Kontaktlinsen

Was steht hinter dem Begriff: Kontaktlinse?

Sehen ist einer unserer 5 Sinne und unsere Augen sind so individuell wie ein Fingerabdruck. Wenn Sie eine Sehhilfe benötigen, stellt sich die Frage: Brille oder Kontaktlinsen ?

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Hornhautlinsen hergestellt, die damals groß und unförmig waren. Die ersten Linsen waren aus Glas - allein das ist nicht die angenehmste Vorstellung, aber diese Linsen konnte für ein paar Stunden getragen werden. Es hat sich allerdings viel in der Entwicklung der Kontaktlinsen innerhalb der letzten 100 Jahre getan und heutzutage gibt es sauerstoff- und gasdurchlässige, harte und weiche Austauschlinsen, die über mehrere Monate getragen werden können.

Ein wichtiger Punkt sind dabei Anpassung und Pflege. Mit Hilfe modernster Messtechnik beim Augenarzt, professionellem Rat eines Optikers und durch beste Pflegeprodukte und einem breitgefächerten Angebot verschiedener Linsen, ist es einfach und bequem geworden Kontaktlinsen zu tragen. Für den besten Tragekomfort kann auf beste Anpassungsmethoden und eine maßgefertigte Linse nicht verzichtet werden.

Kontaktlinsen müssen flexibel aber formstabil sein, licht-und luftdurch-ässig und auch wasserfest.

Da die Reinigung ebenso wichtig ist wie die Anpassung und Handhabung, müssen gute Desinfizierungsmöglichkeiten gegeben sein. Hierzu sind spezielle Behälter und Lösungen entwickelt worden und der Markt an Zubehör und Pflegemitteln ist groß.

Sind Kontaktlinsen besser als Brillen? Es ist möglich, daß bei extremer Fehlsichtigkeit Kontaktlinsen eine bessere Sehqualität erbringen. Es gibt spezielle Linsen, die ins Auge implantiert werden können um einen permanenten Sehfehler zu korrigieren.

Es gibt zwei Arten von Kontaktlinsen. Harte und Weiche. Seit den 40er Jahren werden harte Kontaktlinsen aus Kunsstoff und weiche Linsen seit den 60er Jahren aus Hydrogel hergestellt. Weiche Linsen sind oft angenehmer zu tragen und da sie sehr flexibel sind, wurden Einweg-, Austausch- sowie Speziellinsen als Weichlinsen hergestellt.

Farbige Kontaktlinsen werden aber auch ohne Stärke getragen. Diese Art von Linsen sind mehr eine Modeerscheinung, um die eigene Augenfarbe zu intensivieren und besondere Effekte zu erzielen. Alle großen Kontaktlinsenhersteller führen ihre eigenen farbigen Linsen im Sortiment und haben sich einen Namen geschaffen.

Moderner Kontaktlinsen verschaffen Ihnen eine klare Rundumsicht. Brillen können Ihr Blickfeld einengen, was bei Kontaktlinsen nicht der Fall ist. Aktive Sportler profiteren besonders von sehr elastischen und belastbaren Kontaktlinsen, da Sie nicht beschlagen oder verstauben. Falls Sie glauben kein Brillentyp zu sein, so ist es ganz einfach mit Kontaktlinsen Ihre natürliche Erscheinung zu erhalten.

Die folgenden Seiten sind für Sie zusammengetragen geworden, um eine Rundumsicht über das Thema Kontaktlinsen zu bieten. Ob Sie sich für die Geschichte interessieren, Definitionen, allgemeine Informationen, oder aber auch speziell über das Angebot von Speziallinsen und Hersteller Bescheid wissen wollen: auf diesen Internetseiten finden Sie alle wichtigen und grundlegenden Informationen, um Ihnen in Sachen Kontaktlinsen das Blickfeld zu erweitern.

Reisen : Türkei

Lifestyle : Digitalkameras - Stiefel

Versicherung : Die Private Krankenversicherung - Rentenversicherung

Finanzierung : Baufinanzierung - Kredit - Immobilien in Spanien

Gesuntheit : Abnehmen und Diät - Kontaktlinse

 

Kontaktlinse

Optik Kontaktlinse

Arten

Farbige
Harte
Torische
Weiche
Bifokale
Austauschlinsen
Crazy
Effekt
Freshlook
Ein Jahr
Kontaktlinsen für trockene Augen
Focus
Acuvue

Pflege und Zubehör

Zubehör
Pflegemittel
Pflege
Kochsalzlösung

 

 


 

 

 

 



Haftung - Kontakt - Site Map
Kontaktlinsen