Türkei

Reiseland Türkei - Sonnenland der Vielfalt

Sommer, Sand und Meer. Ein Traum vieler Deutscher, die einen Urlaub planen. Und wo soll die Reise hingehen? Die Türkei bietet vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub alleine, mit einem Partner, in der Gruppe oder der ganzen Familie. Wer von einem Urlaub in der Türkei spricht oder auch darin schwelgt, der meint gleichzeitig: Sonne, antike Geschichte, Kultur, aufregende Städten, Strände, Buchten, Wassersport, Gebirgsketten, Ausgrabungsstätten, internationale und traditionelle Küche, Basare und Unterhaltungsprogramm für jung und alt. Langeweile kommt nicht auf, der Reiz nach Abenteuer und Badespass ist immer aktuell.

Die Türkei hat eine lange Geschichte, die in vielen Teilen des Landes immer noch sichtbar und erkundbar ist. Zahlreiche Ausgrabungsstätte im Norden, sowie die Museen in Istanbul und Izmir weisen auf die antike Kultur des Osmanischen und Byzantinischen Reiches hin. Eroberungen, Plünderungen, Sklavenhandel, Güterhandel und monumentale Bauten, die versunkene Stadt Kekova im Mittelmeer und die wachsenden Metropolen Istanbul, Izmir und Ankara sind Teil der türkischen Geschichte.

Seit 1923 ist die Türkei eine Republik und gilt noch immer als eine Brücke zwischen Europa und Asien. Der westliche Teil des Landes, sowie die Metropolen Bodrum, Izmir und Istanbul wachsen stetig, sichtbar unter westlichem Einfluß. Der Osten der Türkei ist weitaus traditionsbewußter und konventioneller in der Lebensweise. Ankara, die Hauptstadt der Türkei, gilt heute zusammen mit Istanbul als die modernste und wichtigste Stadt innerhalb der Türkei. In Zentralanatolien gelegen war Ankara bis zur Gründung der Republik jedoch lange nicht so beutend wie heute. Kemal Atatütk, der Gründer der Republik, ließ hier ein Mausoleum errichten, welches auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Die ägäis und die südliche Region am Mittelmeer bilden die Hauptziele der meisten Touristen. Jedes Dorf und jede Stadt hat einen eigenen individuellen Charakter und verfügt über unzählige Hotels, Pensionen, Apartments und Campingplätze. Professionelle Taucher, oder solche, die es werden wollen, zieht es oft nach Alanya. Wer einen guten Teppich als Mitbringsel kaufen möchte, der sollte sich in Kemer umschauen. Belek ist eins der neuen Urlaubsdörfer und hat sich als Paradies für Golfspieler etabliert. Antalya und Side sind die weitaus bekanntesten Ortschaften am Mittelmeer. Antalya verfügt ebenfalls über einen eigenen Flughafen. Aber auch Städte wie Fethiye haben ihren Reiz, die sich ganz in der Nähe des berühmten Strandes bei öluz Deniz befinden. Hier vergißt man den Stress des Alltags und gibt sich ganz und gar der Sonne und dem Meer hin.

Wer noch ewas mehr am und im Meer erleben möchte, der kann anstatt zu Lande zu wohnen, es sich auch auf einem Boot bequem machen. Von der Westküste (ägäis) startet die berühmte Blaue Reise, die bisher jeden Sonnen- und Meeresliebhaber in den Bann gezogen hat. Auch Tagesausflüge nach Bodrum werden vom Boot aus organisiert, bevor es weiter Richtung Süden geht.

Nutzen Sie diese Internetseiten, um hilfreiche Informationen über die Türkei als Reiseland zu erfahren. Die folgenden Seiten sollen dazu verhelfen, einen überblick über die Kultur, den Islam, das Essen, die Sehenswürdigkeiten und die vielen Badeorte zu erfahren, um diese Informationen sinnvoll bei Ihrem nächsten Urlaub verwerten können.

Reisen : Türkei

Lifestyle : Digitalkameras - Stiefel

Versicherung : Die Private Krankenversicherung - Rentenversicherung

Finanzierung : Baufinanzierung - Kredit - Immobilien in Spanien

Gesuntheit : Abnehmen und Diät - Kontaktlinse

 

Türkei

Wetter & Regionen

Wetter
Urlaub
Side Türkei
Izmir

Hotels & Immobilien

Immobilie Ausland
Immobilie
Immobilie Türkei
Hotel
Ferienhaus

Allgemeine Reiseinfos & Kultur

Türkeireise
Reisen
Landkarte

Gut zu wissen

Feiertage
Ferien
übernachten und Essen
Moscheen

 


 

 

 

 



Haftung - Kontakt - Site Map
Türkei